Skip to main content

Drohnen Versicherung Vergleich – Schutz für Pilot und Drohne

Drohnen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Doch wer Fluggeräte wie Multicopter, Quadrocopter, Modellflugzeuge oder UAV „unbemannte Luftfahrtsysteme“ besitzt und damit fliegt, der benötigt eine erweiterte Haftpflichtversicherung oder noch besser eine Drohnen Haftpflichtversicherung. (Direkt zum Vergleich)
Die vorhandene Privathaftpflicht kommt bei einem Drohnen Schaden für die Kosten nicht auf, da diese zwischen „Flugmodell“ und „Luftfahrzeug“ unterscheiden und oftmals nur Flugmodelle versichern. Eine Drohne gilt jedoch als Luftfahrzeug und ist daher von den meisten Versicherungen ausgeschlossen.
Eine Nachfrage bei Ihrer Haftpflichtversicherung ist daher vor dem Start der Drohne zu unbedingt empfehlen. Deckt Ihre Haftpflichtversicherung das Drohnen Modell mit ab, dann lassen Sie sich das schriftlich bestätigen. Kommt die Versicherung nicht auf, schließen Sie unbedingt vor dem Start eine Versicherung ab. Dies dauert nur wenige Minuten, ist online möglich und der Versicherungsschutz beginnt sofort.

Zum Haftpflicht Vergleich

Drohnen Haftpflicht Vergleich

Vergleiche und informiere dich jetzt über passende Drohnen Haftpflicht Versicherungen und Du kannst sorgenfrei in die Lüfte steigen. Die Versicherungen können direkt online abgeschlossen werden, daher entfallen lange Wartefristen.

Drohnen Haftpflicht Versicherung Vergleich

Zum Haftpflicht Vergleich
Zum Vollkasko Vergleich

Drohnen Vollkasko Vergleich

Vergleiche und informiere dich jetzt über passende Drohnen Vollkasko Versicherungen. Mit einem passenden Schutzbrief für die Drohne ist der Kopter und das Zubehör gegen Schäden am Gerät versichert. Gerade für teuere Drohnen ist eine Vollkasko Versicherung zu empfehlen.

Drohnen Vollkasko Vergleich

Zum Vollkasko Vergleich
Was viele nicht Wissen! Der Besitz einer Drohnen Haftpflichtversicherung ist in Deutschland seit 2005 gesetzlich vorgeschrieben. Sowohl für privat als auch für gewerblich eingesetzte Drohnen, Quadrocopter, Multicopter und sonstige Fluggeräte.

Dazu heißt es im Luftverkehrsgesetz (LuftVG) § 43 (2)

Der Halter eines Luftfahrzeugs ist verpflichtet, zur Deckung seiner Haftung auf Schadensersatz nach diesem Unterabschnitt eine Haftpflichtversicherung in einer durch Rechtsverordnung zu bestimmenden Höhe zu unterhalten.

Quadrocopter Versicherung Vergleich

Vor dem Abheben unbedingt eine Drohnen Haftpflichtversicherung abschließen.

Millionenschaden durch Drohnen

Stürzt eine Drohne ab, kann es schnell richtig teuer werden. Es reicht schon wenn die Drohne unabsichtlich durch eine starke Windböe vom Kurs abkommt und auf die befahrene Autobahn stürzt.
Ein Autofahrer erschreckt sich und baut einen Unfall. Das Auto ist Totalschaden, der Fahrer bleibt unverletzt, aber die Beifahrerin schwebt in Lebensgefahr. Die dahinter fahrenden Autos kommen gerade noch rechtzeitig zum stehen. Polizeieinsatz, Rettungskräfte, Totalschaden und eine Person in Lebensgefahr. Die Kosten explodieren und ohne Drohnen Haftpflicht haftest du selbst für alles! Dies kann schnell in die hunderttausend Euros gehen.
Daher haben viele Drohnen Versicherungen Versicherungssummen im Millionenbereich.
Die Zeitungsberichte dazu häufen sich, daher ist dieses Thema ernst zu nehmen. Drohnen sind kein Spielzeug und sollten daher verantwortungsvoll eingesetzt werden.

Schäden & Unfälle durch Drohnen

Mittlerweile gibt es einige Anbieter die eine spezielle Drohnen Versicherung nach anbieten. Es gibt aber auch einige private Haftpflichtversicherungen die Schäden durch Drohnen übernehmen.
Damit du den Überblick in diesem Chaos nicht verlierst, ist ein Vergleich der Versicherungspolicen zu empfehlen um am Ende die beste Versicherung für dich zu finden.
Unter Angabe von Geltungsbereich, Versicherungssumme und Einsatzgebiet erhältst du schnell passende Tarife.
Die Drohnenversicherung kostet im Jahr zwischen 80-200 Euro und ist für alle Drohnenbesitzer Pflicht.
Günstige Drohnenversicherungen haben oft eingeschränkte Leistungen oder gelten nur für Modellflugplätze. Daher sollte vor Abschluss besonders auf den Leistungsumfang geachtet werden.
Um deine teuere Drohne zu schützen, ist eine Drohnen Vollkasko Versicherung (Protection Plan) zu empfehlen. Diese kommt bei Schäden, Totalschäden und Diebstahl auf.

Schutz für deine Drohne – Drohnen Vollkasko Versicherung

Die Haftpflichtversicherung für Drohnen schützt im Ernstfall vor den möglichen Schäden, die eine Drohne anrichtet, also in erster Linie die Unfallgegner. Doch die Haftpflichtversicherung kommt nicht für Schäden am eigenen Gerät – also deiner Drohne – auf.
Hier kommt die Drohnen Vollkasko Versicherung ins Spiel. Denn diese übernimmt wie bei einer Handyversicherung im Schadensfall die Reparaturkosten oder ersetzt bei einem Totalschaden oder Diebstahl den Zeitwert der Drohne.
Gerade bei Fluganfängern und teueren Drohnen ist diese zusätzliche Absicherung zu empfehlen. Hersteller wie DJI bieten bereits beim Kauf der Drohne einen sogenannten Care Protection Plan an. Dieser Serviceplan kann für 6 oder 12 Monate auch nachträglich abgeschlossen werden.
Mittlerweile gibt es auch unabhängige Versicherungen, die auch andere Hersteller und Geräte teilweise günstiger versichern. Hier lohnt sich also ein Vergleich. Die Drohnen Vollkasko Versicherung gibt es für private und gewerblich genutzte Drohnen. Bist du dir bei deinen ersten Flügen unsicher, kannst du dich also noch für den Drohnen Vollkasko Schutzbrief entscheiden und beruhigt deine Drohne steigen lassen und das fliegen genießen.

Mehr Infos zur Drohnen Vollkasko Versicherung

Was du beim Drohnen fliegen beachten musst

10 Dinge die du bei jedem Flug beachten musst

Wer mit seiner Drohne aufsteigen möchte, sollte vor dem Start und beim Flug einiges beachten:

  • Kein Betrieb innerhalb von 1,5km Radius zu den Flughäfen (Kontrollzonen)
  • Kein Flug über Menschenmengen, bewohntes Gebiet, Industrieanlagen, Atomkraftwerken, Krankenhäuser, Unglücksstellen, Justizvollzugsanstalten, militärische Gebiete, Regierungsviertel
  • Drohnen dürfen ausschließ­lich über Sicht­kontakt gesteuert werden, somit maximal 100-200 Meter. Technische und optische Hilfsmittel wie Bordkamera, Ferngläser, Nachtsichtgeräte sind in Deutschland verboten
  • Der Luftraum ist während des Fluges, insbesondere im Hinblick auf anderen Verkehr, ständig vom Piloten oder einer zweiten Person zu beobachten
  • Bemanntem Flugverkehr ist stets auszuweichen
  • Fliegen unter Drogen- oder Alkoholeinfluss ist verboten
  • Kein Abheben ohne gültige Drohnen Haftplichtversicherung
  • Wetterlage (Sichtwetterbedingungen) & Drohne unbedingt vor dem Abheben kontrollieren
  • Nachts darf der Flugbetrieb nur durchgeführt werden, wenn das Fluggerät mit Beleuchtung nach SERA-DVO 923/2012 Punkt 3215 (von Luftfahrzeugen zu führende Lichter) ausgerüstet ist
  • Beachte Datenschutz, Urheberrechte & Persönlichkeitsrechte

Video: Die rechtlichen Probleme des Einsatzes von zivilen Drohnen

Bevor du mit deinem unbemannten Luftfahrzeug (engl.: UAV von Unmanned Aerial Vehicles) in den Himmel steigst, solltest du unbedingt dieses Video gesehen haben. Im Video und dem dazugehörigen Beitrag wird erklärt und erläutert welche Rechten und Pflichten du beachten musst.


Neue Quadrocopter, Hexacopter, Octocopter Versicherungen

Drohnen gibt es mittlerweile in allen Preiskategorien. Von Spielzeug bis professionelle Drohnen, die Auswahl ist riesig. Jedoch kommen zum Kaufpreis der Drohne noch monatliche oder jährliche Kosten für die Versicherungen hinzu. So benötigst du eine spezielle Haftpflichtversicherung für Drohnen und je nach Kaufpreis ist auch eine Drohnen Vollkasko zu empfehlen, denn sowohl Reparatur als auch Neuanschaffung sind teuer und belasten den Geldbeutel unnötig.
Mit einem Klick auf die neusten Drohnen, erfährst du die Preise für Haftpflicht und Kasko-Schutzbrief.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen